top of page

Erinnerungen

Wie oft kommt dir etwas in den Sinn, das lange vorbei ist und aus deiner Erinnerung auftaucht?

Das Gedächtnis und die Erinnerung sind schon interessante, komplizierte Vorgänge. Oft vergeht eine lange Zeitspanne und die Erinnerungen bleiben im Dunkeln. Und plötzlich ploppt da was auf, wie eine Luftblase aus den Tiefen eines Sees.

Wie oft ist das eine schöne Erinnerung? Wie oft eine unangenehme? Eine traurige? Eine angsteinflößende? Wovon hängt das ab? Und was machst du dann damit?

Manchmal ist es schwer Erlebnisse zu verarbeiten und hinter sich zu lassen. Dann werden sie immer unangenehm bleiben.

Also, wenn das nächste Mal so eine Erinnerung auftaucht, dann bleib' dran. Versuch dich möglichst genau zu erinnern, die Situation, das Erlebte vor dem geistigen Auge neu entstehen zu lassen – um dann einen Abschluss zu finden.

Es gibt viele Erinnerungen, die es nicht wert sind erinnert zu bleiben. Lass sie gehen.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page